Rat, Verwaltung & Bürgerdienste  –  Bürgerdienste/Formulare  –  Standesamt  –  Eheschließung

Eingetragene Lebenspartnerschaften


Seit dem 1. August 2001 haben gleichgeschlechtliche Paare die Möglichkeit zueinander "JA" zu sagen. Das heißt, sie können eine "Eingetragene Lebenspartnerschaft" begründen. free online video chatting sites   source url Der erste Schritt auf dem Weg in die Lebenspartnerschaft ist die förmliche Anmeldung beim Standesamt. Diese Anmeldung wird von dem Standesamt entgegengenommen, in dessen Bezirk einer von Ihnen seinen angemeldeten Wohnsitz hat. jeu sex   http://ses.fi/en/home/?web=black-sex-clips Wenn Sie beide nicht in Bad Oeynhausen wohnen und trotzdem gern hier ihre Lebenspartnerschaft besiegeln möchten, kein Problem: Sie melden sich bei Ihrem Wohnsitzstandesamt an und teilen dort mit, dass Sie beim Standesamt Bad Oeynhausen die Lebenspartnerschaft begründen möchten. Ihr Wohnsitzstandesamt wird uns dann Ihren Antrag zusenden. Sinnvoll ist es, vor der formellen Anmeldung an Ihrem Wohnsitzstandesamt einen Termin zur Schließung Ihrer Lebenspartnerschaft zu reservieren, um Ihren Wunschtermin zu ermöglichen.  follow url Die Anmeldung ist 6 Monate gültig, sie kann daher frühestens ein halbes Jahr vor Ihrem gewünschten Termin zur Begründung der Lebenspartnerschaft entgegengenommen werden.  
Welche Unterlagen Sie für die Anmeldung zur Begründung einer Lebenspartnerschaft vorlegen müssen, hängt von Ihren persönlichen Verhältnissen ab (Familienstand, Staatsangehörigkeit, Vorehen, bereits begründete Lebenspartnerschaft, usw.). Bitte erkundigen Sie sich deshalb rechtzeitig vor der Anmeldung, welche Unterlagen Sie hierfür beschaffen müssen.

Ansprechpersonen für die Begründung von Lebenspartnerschaften sind Frau Körtner, Telefon 05731/14-3327, Zimmer 13 oder Frau Baumann, Telefon: 05731/14-3326, Zimmer 12.
 
http://sexlive-camsex.com/porn-chat/carnival-ship-webcams Namensführung in eingetragenen Lebenspartnerschaften
 
Möglichkeiten der Namensführung in einer eingetragenen Lebenspartnerschaft:
 
Lebenspartnerinnen oder Lebenspartner können durch Erklärung gegenüber dem Standesamt einen gemeinsamen Lebenspartnerschaftsnamen bestimmen. Dies kann der Geburtsname sowie der zur Zeit der Erklärung geführte Name eines Lebenspartners/einer Lebenspartnerin sein.  
Der/Die Lebenspartner/-in, dessen Name nicht Lebenspartnerschaftsname wird, kann seinen bzw. ihren Geburtsnamen oder den zur Zeit der Erklärung geführten Namen  voranstellen oder anfügen. Dies gilt nicht, wenn der Lebenspartnerschaftsname aus mehreren Namen besteht. In diesem Falle kann nur einer der Namen hinzugefügt werden.
Wenn Sie keinen Lebenspartnerschaftsnamen führen möchten, verbleibt es bei getrennter Namensführung, d.h. Sie beide behalten Ihre bisherigen Namen bei.
Die Bestimmung eines Lebenspartnerschaftsnamens ist unwiderruflich. Sie soll grundsätzlich bei der Begründung erfolgen. Wenn die Erklärung jedoch später, während der bestehenden Lebenspartnerschaft abgegeben werden möchte, muss diese beim Standesamt öffentlich beglaubigt werden.
 
sexchat handy Räumlichkeiten und Termine
Die Räumlichkeiten und Termine entnehmen Sie bitte der Rubrik "Heiraten in Bad Oeynhausen"